Besuch im Marienheim Baschenegg

Jedes Jahr im Dezember freuen sich viele unserer Schüler|innen auf die Fahrt nach Baschenegg. Wir bringen Geschenke mit und erleben einen zugleich unterhaltsamen aber auch lehrreichen Nachmittag beim Spielen mit den Kindern des Marienheimes. Nach kurzer Eingewöhnungszeit haben alle ihren Spaß.

Alles bestens organisiert: hier werden Schul- und "Patenkinder" zusammengebracht.

Es gibt neue Bekanntschaften - aber auch einige, die schon mehrere Jahre bestehen.

Die Heimleiterin Schwester Gudrun im Gespräch mit unserem langjährigen Begleiter und Fahrer, Herrn Münzing.