Baschenegg-Besuch 2014

Im Dezember 2014 machten sich 57 Kinder auf ins Kinderheim nach Baschenegg. Die Fahrt wurde auch in diesem Jahr vom Busunternehmen Münzing gesponsert - Vergelt's Gott!
In den Wochen zuvor überlegten die Schülerinnen und Schüler schon intensiv, wie sie mit einem kleinem Geschenk ihrem Patenkind eine Freude bereiten können. In den unvergesslichen Stunden entwickelten sich bereits Freundschaften, die sich erfahrungsgemäß sehr lange halten. Sogar ehemalige Realschüler pflegen immer noch früher entstandene Kontakte ins Marienheim.

Die Klasse 6c überreichte der Heimleitung 220 €, die sie bei der Aktion „Lottospielen für Baschenegg“ im Rahmen des Tags der offenen Tür, der jährlich im April stattfindet, eingenommen hat.

Auch nächstes Jahr wird wieder eine große Schar an Schülern nach Baschenegg fahren und dieses bleibende Ereignis wahrnehmen.

Ein paar Eindrücke: