IT - Informationstechnologie

Das Fach Informationstechnologie wird an der Realschule Illertissen von der 6. bis zur 9. bzw. 10. Jahrgangsstufe (je nach Wahlpflichtfächerwahl) unterrichtet.

Der Unterricht wird in zwei Bereiche eingeteilt: Den verbindlichen Anfangsunterricht mit acht Modulen für die Jahrgangsstufen 6 bis 8, sowie den Aufbauunterricht, der, je nach Zweigwahl, variiert – für die Jahrgangsstufen 8 und 9 bzw. 10.

 

Anfangsunterricht (Jahrgangsstufen 6, 7 und 8)

A1 – Texterfassung und -bearbeitung

A2 – Grundbegriffe der Objektorientierung

A3 – Umgang mit einem Textverarbeitungssystem

A4 – Informationsbeschaffung, -bewertung und -austausch

A5 – Bildbearbeitung

A6 – Einführung in die Tabellenkalkulation

A7 – Informationsbearbeitung und -präsentation

A8 – Prinzipien der Datenverarbeitung

 

 

Aufbauunterricht (Jahrgangsstufen 8, 9 und 10)

 

Zweig I:

B1 – Textverarbeitung – Layout und Dokumentstrukturen

B2 – Textverarbeitung – Korrespondenz

C1 – Tabellenkalkulation – Daten und Relationen

D1 – Relationale Datenstrukturen

E1 – Grundlagen des geometrischen Zeichnens

E2 – Grundlagen des Computer Aided Design – CAD

E3 – Normgerechtes Konstruieren

E4 – Durchdringungskörper und 3D-Baugruppen

F1 – Aufbau und Funktionsweise von Datennetzen

F2 – Entwicklung vernetzter Systeme und deren Absicherung

G1 – Modellierung und Codierung von Algorithmen

G2 – Objektorientierte Programmierung

 

 

Zweig II:

B1 – Textverarbeitung – Layout und Dokumentstrukturen

B2 – Textverarbeitung – Korrespondenz

C1 – Tabellenkalkulation – Daten und Relationen

C2 – Tabellenkalkulation – Daten und komplexe Strukturen

D1 – Relationale Datenstrukturen

I5 – Projektorientiertes Arbeiten

 

 

Zweig III:

B1 – Textverarbeitung – Layout und Dokumentstrukturen

B2 – Textverarbeitung – Korrespondenz

C1 – Tabellenkalkulation – Daten und Relationen

I5 – Projektorientiertes Arbeiten